Path of Exile Nerfs Awakener behebt Metamorph-Bugs im Patch dieser Woche

Grinding Gear Games hat einen fetten neuen Patch, der gerade dabei ist, für Path of Exile live zu gehen und einige der ungeheuerlichen Probleme mit der neuen Metamorph Challenge League zu beheben, sowie den Kampf mit dem Erwacher stark zu modifizieren.

Wenn ihr zu viele Organe aus den Metamorph-Kämpfen habt – und wer hat das nicht? – könnt ihr drei gegen ein zufälliges Organ eintauschen, das sich von dem unterscheidet, was ihr angeboten habt. Die Bosse können jetzt auch eingefroren werden, und glücklicherweise können Spieler nicht mehr „in dem Bottich in Tanes Laboratorium gefangen werden“. Klingt unangenehm.

Der Erwacher erhält eine Reihe von Änderungen, die darauf ausgerichtet zu sein scheinen, seinen Schwierigkeitsgrad zu reduzieren: niedrigeres Niveau, mehr zufälliges Sturmverhalten, bessere Sichtbarkeit seiner Angriffe und so weiter. Verschiedene andere Änderungen beinhalten Modifikationen am Atlas der Welten und GGG hat „die gekrümmten Pfade auf der Weltkarte neu ausgerichtet“, was nach einer ziemlich großen Terraforming-Übung klingt.

Patch 3.9.2 für Path of Exile geht Ende dieser Woche live. Sie können die vollständigen Patch-Notizen hier lesen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*