PAYPAL FÜR ONLINE-WETTEN

Was sowohl die Bequemlichkeit als auch die Sicherheit beim Online-Glücksspiel betrifft, gibt es keine bessere Wahl als PayPal. Mit PayPal können Sie schnell und einfach Geld einzahlen und von Ihrem Konto abheben. Dabei sind Sie durch die vielen Sicherheitsfunktionen geschützt, die PayPal zu bieten hat.

PAYPAL FÜR ONLINE-WETTEN

Bitte beachten Sie für alle Leser in Nordamerika, dass PayPal keine Zahlungen an Glücksspielseiten für nordamerikanische Kunden bearbeitet. Die einzige Möglichkeit, von einem nordamerikanischen PayPal-Konto aus auf ein Konto einzuzahlen, besteht darin, Ihr Geld zunächst an einen Dritten, z. B. ein anderes E-Wallet, zu überweisen.

Für Benutzer in Großbritannien und Europa bietet wetten mit PayPal jedoch eine schnelle, sichere und bequeme Möglichkeit, online einzuzahlen und zu wetten, sowie eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Gewinne abzuheben.

PAYPAL FIRMENGESCHICHTE

PayPal datiert in die späten 1990er und frühen 2000er Jahre. Obwohl es ursprünglich kein Online-Zahlungssystem war, verschmolz es langsam mit diesem, als die Notwendigkeit und der Wunsch nach einem solchen System immer offensichtlicher wurden.

Insbesondere die Popularität des Online-Auktionshauses Ebay.com rückte PayPal ins nationale Rampenlicht. Obwohl Ebay über ein eigenes Zahlungssystem verfügte, war das PayPal-System flexibler, da es den Benutzern erlaubte, ihr Geld freier zu bewegen. So wurde PayPal zur Online-Zahlungsoption der Wahl für eine Vielzahl von Websites, darunter auch Ebay.

Im Jahr 2002 wurde es von Ebay gekauft und wurde als offizielle Zahlungsoption für alle Auktionen auf dieser Website verwendet. Es ist jedoch auch weiterhin als unabhängiges Unternehmen tätig und bietet Kunden eine bequeme und sichere Methode zur Online-Zahlungsabwicklung für eine Vielzahl von Händlern weltweit. Als solche ist sie eine ideale Option für Ein- und Auszahlungen bei Online-Buchmachern, und seit PayPal in Erscheinung getreten ist, hat die Methode schnell an Popularität gewonnen, so dass einige Kunden nur noch PayPal-freundliche Websites nutzen werden.

GIBT ES IRGENDWELCHE GEBÜHREN, WENN ICH PAYPAL BENUTZE?
Es gibt zwei Orte, an denen Ihnen bei einer Einzahlung mit PayPal möglicherweise Gebühren entstehen könnten; entweder von der Wettseite oder von PayPal selbst.

Glücklicherweise haben erstere die Bearbeitungsgebühren eliminiert, so dass Ihnen keine Wettseite etwas für die Nutzung von PayPal berechnen wird.

Auf der anderen Seite erhebt PayPal eine Vielzahl von Gebühren für die Durchführung verschiedener Arten von Transaktionen. Die Gebühren, die Ihnen entstehen, hängen unter anderem von der Art der Transaktion, der Art des Kontos, das Sie bei ihnen führen, der Art der verwendeten Zahlungsoption und anderen Faktoren ab.

WIE LANGE DAUERN EIN- UND AUSZAHLUNGEN?
Einzahlungen werden immer sofort bearbeitet, und Auszahlungen erfolgen oft auch sofort – manche Auszahlungen können bis zu 24 Stunden dauern, aber es ist selten, dass sie nicht sofort ausgeführt werden.

BEKOMME ICH DAS WILLKOMMENSANGEBOT, WENN ICH PAYPAL BENUTZE?
Einige Buchmacher werden es tun, und einige Buchmacher werden Ihnen keinen Einzahlungsbonus geben, wenn Sie Ihre erste Einzahlung über PayPal tätigen. Es hindert Sie nichts daran, für Ihre erste Einzahlung eine alternative Methode zu verwenden und danach für alles weitere PayPal zu benutzen.

GIBT ES NOCH ANDERE ÄHNLICHE EINZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN?
Die einzigen anderen beiden Einzahlungsoptionen, die PayPal ähnlich sind, sind Neteller und Skrill. Beide bieten einen ähnlichen E-Wallet-Service wie PayPal, aber seien Sie vorsichtig, da die Gebühren etwas höher sein können.

IST DIE VERWENDUNG VON PAYPAL SICHER?
Wir halten PayPal für eine der sichersten Einzahlungsoptionen, die Online-Käufern zur Verfügung stehen. Sie verwenden alle erwarteten Sicherheitsprotokolle für Online-Transaktionen und bieten einen Kontoüberwachungsservice, um sicherzustellen, dass Sie nicht gehackt oder betrogen wurden.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*